Slider

Unsere Leistungen für Sie

Das Beste für Ihre Gesundheit

Zusammen mit unserem Therapeutenteam aus Expertinnen und Experten erarbeiten Sie die richtigen Lösungen für Ihre persönliche Gesundheit. Unsere therapeutische Arbeit kennzeichnet sich durch individuelle und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Therapieprogramme.

Wir verstehen uns als Dienstleister im Gesundheitswesen und helfen Ihnen bei allen Fragen rund um die Physiotherapie. Unser Team verfügt über ein breites, stetig wachsendes therapeutisches Spektrum, das uns in die Lage versetzt, jede Behandlung gezielt und individuell auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.

Dieses geballte Wissen stellen wir Ihnen, unsere Patienten, zur Verfügung. Für einen ersten Überblick haben wir hier die einzelnen Therapiemethoden kurz erläutert.

Q

Bobath Konzept (Ganzheitliches Therapiekonzept)

Die Bobath-Therapie wird vor allem bei Frühgeborenen, Säuglingen, Kindern und Jugendlichen durchgeführt, mit dem Ziel die Fähigkeiten zu verbessern. Sie wird eingesetzt bei neurologischen Auffälligkeiten, Muskelspannungsstörungen, Entwicklungsverzögerungen Schiefhaltungen und vielem mehr.

Q

Kinderrückenschule

Die Kinderrückenschule hat das Ziel dem Kind einfachste anatomische Kenntnisse zu vermitteln und rückengerechte Bewegungsmuster einzuüben. Die Koordination und die Muskelkraft zu verbessern und das Körperbewusstsein zu schulen. Die Kinderrückenschule ist für Kinder ab dem Vorschulalter geeignet und kann in Kleingruppen im Kindergarten oder der Schule im Rahmen eines Settings angebracht werden. Gegebenenfalls kann eine Rückerstattung der Kosten durch die Krankenkasse erfolgen.

Q

Hausbesuche

In manchen Situationen kann es erforderlich sein, dass die Therapie im häuslichen Umfeld stattfinden muss. Hausbesuche können zu Hause, als auch in Kindergärten, der Schule, dem Wohnheim, oder der Förderwerkstatt durchgeführt werden.

Q

Manuelle Lymphdrainage für Säuglinge und Kinder

Die manuelle Lymphdrainage ist eine ausstreichende Massage, die entlang der Lymphbahnen durchgeführt wird. Sie soll den Abtransport des eingelagerten Wassers beziehungsweise der Lymphe anregen. Die manuelle Lymphdrainage wirkt entwässernd, stärkt das Immunsystem, löst Verspannungen der Muskulatur und des Nervensystems. Die Massage wird von den Kindern in der Regel als angenehm und wohltuend empfunden. Kinder mit einem Lymphödem sollten dazu ermutigt werden, sich so viel wie möglich zu bewegen, zu spielen und zu trainieren. Sport hilft ihnen ihren Lymphfluss zu stimulieren. Und zudem macht Bewegung auch noch Spaß!

Q

Manuelle Therapie für Säuglinge und Kinder

MT bei Säuglingen:

Die Geburt eines Kindes ist ein natürlicher Vorgang, welcher in manchen Fällen tiefgehende Spuren hinterlassen kann, vor allem, wenn die weichen Schädelknochen nach der Entbindung nicht wieder in ihre ursprüngliche Lage zurückkehren können. Ebenso können Stauchungen an Wirbelsäule und Rippen entstehen die negativen Einfluss auf die Entwicklung nehmen. Die manuelle Therapie hilft, diese Gelenkfunktionsstörungen zu beseitigen

MT kann bei Kindern mit den folgenden Diagnosen angewendet werden:

  • Haltungsstörungen im Kindesalter
  • Skoliosebehandlungen
  • Koordinationsstörungen (KISS/KIDD)
  • Tonusasymmetriesyndromen (TAS)
  • Spastischen Bewegungsstörungen (SMD)
  • Craniomandibulären Dysfunktionen
  • Orofazialen Syndromen
  • Knick-Senkfuß und Plattfuß Problematiken
Q

Medi-Taping in der Kindertherapie

Die Anwendung des Medi-Taping in der Kindertherapie begleitend zur ärztlichen bzw physiotherapeutischen Behandlung wird eingesetzt bei folgenden Krankheitsbildern: Kiss-Syndrom, muskulärem Schiefhals, Knick- und Klumpfuss, Darmkoliken, Narbenbehandlungen und Sportverletzungen.